Fachschaftsrat - was ist das?

Bei dem Fachschaftsrat handelt es sich um eine von den Studenten eines Fachbereichs, der Fachschaft, gewählten Interessenvertretung, deren Wahl einmal im Jahr stattfindet. Der Fachschaftsrat der Zahnmedizin besteht seit dem Sommersemester 1996.

Wir vertreten Euch vor den Profs, Ausschüssen und Firmen, um unsere Interessen bestmöglich durchzusetzen und verfügen wir über einen gewissen Finanzhaushalt, mit dem wir Projekte finanzieren. Schwerpunkte sind die Erstsemesterarbeit und Materialbeschaffung.

Wenn ihr Lust habt euch neben dem Studium zu engagieren, könnt ihr jederzeit bei uns in der Sitzung Vorbeischauen: jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr im FSR-Raum.

Mitglieder

Vorstand

Alexander - Maximilian Grüner

1. Vorsitzender

  • zahnmedizinische/studentische Vertretung im Jour Fixe und der Lehrkommission

Florian Wiegner

2. Vorsitzender

  • studentischer Vertreter in der Leitungssitzung

Merlin Krause

  • Schriftführung und Organisation der Sitzungsthemen

Yola Meisel

  • Finanzerin
  • Teilnahme an den Sitzungen des FSR Humanmedizin
  • AG Umsetzung ZApprO

Albrecht Gäde

  • Kassenwart
  • Teilnahme im StuPa

Studierendenparlament FVDZ

Vorstand

„Das Studierendenparlament des FVDZ besteht aus Studierenden der Zahnmedizin, die sich ehrenamtlich im Freien Verband Deutscher Zahnärzte engagieren. Hauptfunktion der Parlamentarier ist es, eine studentische Meinung in die Arbeit des Freien Verbandes einfließen zu lassen. Eure Interessen und Wünsche für Eure berufliche Zukunft erhalten dadurch eine Bühne. Es ist wichtig für einen Berufsstand Generationenübergreifend gemeinsame Ziele zu erreichen, daher schaffen wir uns eine Plattform des Austausches zwischen Studierenden sowie approbierten Zahnärzten. Unser StuPa nimmt konkret Einfluss auf die politische Ausrichtung des FVDZ. Durch unsere Parlamentarier haben wir an den Universitäten Ansprechpartner, die gleichzeitig auch Ihre Kommilitonen sind.“ 


https://stupa.fvdz.de/

www.instagram.com/fvdz.stupa/